Fotos vom Dienstag, 04.06.2013

11:38 Uhr

Strahlend blauer Himmel..

11:53 Uhr

Ein paar Wölkchen ziehen am Horizont entlang..

13:49 Uhr

Ein dicker Brummer zieht seine Runden…

13:49

20:02 Uhr

Die Sonne geht unter..

21:00 Uhr

Zwar ist via Flightradar weit und breit kein Flieger zu sehen…

20:06 Uhr

..da täuscht wohl das Auge…

20:14 Uhr

Etwas deutlicher wird es, wenn der Kontrast angehoben wird..

21:59 Uhr

…ohne Worte….

21:59 Uhr

Advertisements

Tagesbericht & Fotos vom Mittwoch (15.05.2013)

10 Uhr:

20130515-10-30uhr

Heute morgen haben wir ein wunderschönes Wetter. Der Himmel ist in Richtung Westen strahlend blau. Aus Richtung der Sonne (Sonnenstand Süd-Ost, ca. 160°) ist der Himmel bewölkt. (Von Nord-Ost bis Süd-Ost*). Draußen sind es ca. 16°, gefühlt um einiges mehr :-).. Draußen sind die Menschen aktiv, ich kann vom Fenster einige hören.

*Das ist das Gebiet in dem heute morgen die Sonne aufgegangen ist und später steht. Auffällig oft ist der Horizont dort wo die Sonne steht, nicht sichtbar!?

11.30 Uhr:

20130515-11-00uhr

Es ist immer noch sehr schön draußen. Die Sonne ist auf ihrem fast höchsten Stand für heute, schafft es aber nicht, den Nebel zu durchdringen.

Fluglärm:
11.03 – 11.01
11.10
11.11 – 11.12
13.55
15.32

Via Flightradar ist nix zu sehen! Weit & breit!

13 Uhr:

20130515-13-00uhr

Der Blick Richtung Westen ist immer noch sehr schön. Links ziehen wolken auf. Der Horizont auf der anderen Seite ist bewölkt.

14 Uhr:

20130515-14-00uhr

Der Himmel ist jetzt zugezogen und flächendeckend bewölkt. Es sind jetzt ca. 18°. Die Luftfeuchtigkeit ist höher als heute morgen.

Fluglärm:
13.55 Uhr (nix via Flightradar)

15.30 Uhr:

Der Himmel ist immer noch zugezogen und flächendeckend bewölkt. Es sind immer noch ca. 18°. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Es ist sehr grell draußen. Im Ort ist es sehr ruhig. Außer den Handwerkern die hier einige Meter weit draußen arbeiten sind kaum andere Menschen sichtbar. Das Klima wirkt drückend, aber nicht richtig schwül.

Fluglärm:
15.32 Uhr (nix via Flightradar)

Heute morgen habe ich noch damit gerechnet, heute Abend einen schönen Sonnenuntergang zu erleben. Daraus wird wohl nichts wenn ich die Suppe draußen sehe 😦  …Update siehe Unten.. Sonnenuntergang hab ich erlebt! Und was für einen..

16 Uhr:

20130515-16-00uhr

Die Sonne steht hoch am Himmel, bzw hinter dem Nebel.

20130515-16-00uhr-westen

Wenn ich die Fotos der letzten Wochen betrachte ein 100% „normales“ Wochenwetter. Morgens von 07.00 – 10.00 schönes Wetter, danach Grau, kein Sonnenuntergang, kaum Chemtrails sichtbar, eine einzige Masse verdeckt den Himmel..

Da kein Feiertag diese Woche mehr in Sicht ist, bleibt es wohl bei diesem tristen Wetterbild bis Freitag 😦

Auf das Samstag/Sonntag-Abend Himmel-Spektakel freue ich mich schon jetzt..

17.30 Uhr:

Es ist immer noch sehr bewölt. Die Sonne scheint stark kommt aber nicht durch.

20130515-17-30uhr

19 Uhr:

Der Himmel bricht etwas auf.

20130515-19-00uhr

20130515-19-00uhr2

20.30 Uhr:

Es zieht sich wieder zu, was sich aber nicht lange halten soll…

20130515-20-30uhr

20130515-20-30uhr2

20.45 Uhr:

die nächsten Fotos fast ohne Worte 🙂

20130515-20-45uhr

20130515-20-45uhr2

20130515-20-45uhr3

..der Mond hinter Schlieren..

20130515-20-45uhr4

Igitt!

20130515-20-45uhr5

Jetzt gehts los! 🙂

20130515-20-45uhr6

..sieht nicht nett aus..

21 Uhr:

20130515-21-00uhr

Nein, das ist kein Photoshop-Filter..

20130515-21-00uhr2

..das hier auch nicht..

20130515-21-00uhr3

..es überrascht doch immer wieder, Wolken sind anscheinend oft symetrisch..(??)

20130515-21-00uhr4

20130515-21-00uhr5

..ob die sich wohl Grüßen?

21.05 Uhr:

20130515-21-05uhr

20130515-21-05uhr2

Die Schwaden wirken wie angeklebt..

21.15 Uhr:

20130515-21-15uhr

20130515-21-15uhr2

20130515-21-15uhr3

21.20 Uhr:

20130515-21-20uhr

…ohne Worte 🙂

21.40 Uhr:

20130515-21-40uhr

und der Mond ist wieder sichtbar 🙂 Auf klarem Grund!

20130515-21-40uhr-mond

 

0.30 Uhr:

20130516-00-30uhr

Was scheint da am Himmel? Die Sonne kann es doch nicht sein?? Der Mond?? So hell?

Gute Nacht 🙂

Tagesbericht & Fotos vom Dienstag (14.05.2013)

Wunderschöner Himmel um kurz nach acht Uhr morgens. Weit und breit sind kaum Wolken zu sehen. Ich verschwinde in die Küche und hole mir einen Kaffee..  Heute morgen bin ich wundersam aktiv. Ob das an der Sonne liegt?

Updates erfolgen im Laufe des Tages und werden unten angehängt!

Kurz nach halb neun, mache ich das erste Foto des Tages. Ein paar graue Schlieren und Wolken sind bereits zu sehen.

_MG_0540

Hier steht die Sonne erst heute mittag…

_MG_0542

Sonnenstand ist hier rechts, nicht im Bild. Schlieren & Wolkenschleier sind deutlich sichtbarer als auf dem Bild das in die andere Himmelsrichtung (entgegengesetzt der Sonne) zeigt.

Es ist jetzt Neun Uhr. Der blaue Himmel ist fast ganz verschwunden. Vor gut einer Stunde war das oberste Geschoß noch vom Sonnenlicht geflutet. Jetzt muss ich das Licht anknipsen. Es ist sehr dunkel geworden. Eine lähmende Energie liegt wieder in der Luft, typisch für dieses graue Wetter. Wie sich Menschen mit Winterdepressionen fühlen müssen, wird mir immer bewußter.. Die Aktivität auf meiner Seite ist irgendwie dahin, was mich aber nicht davon abhält, den Tag doch noch zu nutzen.

______________

ca. 9.30 Uhr:

_MG_0548

_MG_0551

Sonnenstand ist rechts, nicht im Bild. Links wunderschöner blauer Himmel.. In ein paar Stunden folgen Updates der Fotos. Dieser Bereich ist dann zugezogen und bewölkt, wetten wir? 🙂

______________

ca. 12 Uhr:

_MG_0563

Zwischen 9.30 Uhr und 12 Uhr ziehen dunkle Wolken auf. Kein einziger blauer Himmel mehr..

_MG_0562

_MG_0554

______________

ca. 14 Uhr:

Ab 14 Uhr klärt es sich ein wenig auf. Blauer Himmel ist sichtbar, allerdings gedämpft. Überall weiße Schleier..

_MG_0576

Die Sonne schafft es kaum durch den „Nebel“ zu scheinen. Immerhin treffen ein paar Strahlen den Boden..

_MG_0570

_MG_0566

Mal schauen welches Spektakel wir heute abend erleben… Ich bin gespannt!

_MG_0580

Hier so eine „Schliere“ im Detail:

_MG_0569

______________

ca. 17 Uhr:

Ich hatte ja gestern schon dazu geschrieben. Jetzt gerade kann man wieder Flugzeuge am Himmel hören aber nichts sehen. Auffällig ist das ganze, da anscheinend viele Hintereinander fliegen oder eines mehrfach über unsere Dächer hinwegfliegt.

Ich habe das „Brummen“ mal eingefangen 🙂 Hörts euch an, ist wie es sich anhört keine Propellermaschine und auch kein Hubschrauber 🙂

http://www.mp3upload.ca/track/michael/flugzeug-geraeusch

16.27 – 16.29..
16.30 – 16.31..
16.33 – 16.34..
16.38 – 16.40…
16.54 – 16.55..
17.02 – 17.03..
17.27 – 17.28..

Flightradar Screenshots:

screenshot-2013-05-14-16-27 screenshot-2013-05-14-16-34screenshot-2013-05-14-16-55

Via Flightradar ist nichts zu sehen. Der Himmel ist flächendeckend bewölkt…

_MG_0586

Heute Abend werde ich keinen Sonnenuntergang festhalten können, das ist jedenfalls meine Vermutung wenn ich mir das Wetter aktuell so ansehe. Dabei hat der Tag so gut angefangen (..Sogar auf der der Sonne nicht zugewandten Seite des Hauses war es warm und angenehm…!)

Heute Abend werde ich keinen Sonnenuntergang festhalten können, das ist jedenfalls meine Vermutung wenn ich mir das Wetter aktuell so ansehe. Dabei hat der Tag so gut angefangen (..Sogar auf der der Sonne nicht zugewandten Seite des Hauses war es warm und angenehm…!)

und weiter brummts.. 🙂

20.00 – 20.01
21.41 – 21.42
21.44 – 21.45
22.01 – 22.04
22.05 – 22.07
22.24 – 22.26
22.30 – 22.32

screenshot-2013-05-14-22-33

Das letzte Foto von 21.30 Uhr:

_MG_0588

Gute Nacht an alle 🙂

P.S.: Hier hab ich noch was auf Youtube gefunden:

Chemtrail Sun Halo von heute und in Oregon (USA sieht es auch nicht besser aus.. oder auch hier

Fotos vom Montag (13.05.2013)

Typischer Montagshimmel, nur hat es heute den ganzen Tag geregnet. Der Himmel war grau. Obwohl das Wetter gestern auch schon ähnlich gewesen ist, war heute, wie typisch, kein bißchen Blau zu sehen.

_MG_0528

_MG_0532

In den Abendstunden waren permanent Flugzeuge zu hören. Ein sehr tiefes Brummen, lag immer wieder in der Luft. Zwischen 21.30 Uhr und 23:30 zähle ich so ca. 12 Stück. Man konnte keine Sterne sehen, der Himmel war zugezogen. Auf Flightradar24.com ist weit und breit nichts zu sehen. Ein ähnliches Brummen konnte ich schon öfter, in der Regel nachts wahrnehmen. Gesehen habe ich nie etwas. Das Brummen erinnert an tieffliegende beladene Transportflugzeuge.

 

Fotos vom Donnerstag (09.05.2013)

Heute war ich tagsüber in der Stadt Osnabrück. Bis mittags kamen ein paar Tropen Regen runter. Danach konnte man einen wunderschönen blauen Himmel beobachten. Ein Freund von mir meinte aus Spaß, das „die“ den Regen vor Osnabrück abregnen lassen, da heute die Maiwoche in Osnabrück ( 1 Woche Konzerte & Trinken ) beginnt.

Gegen 18 Uhr sitze ich in der Nordwestbahn. Der Zug fährt über Bramsche am Weser-Ems-Kanal vorbei. Hier hat man eine sehr gute Sicht. Man kann kilometerweit den Horziont betrachten und das tue ich gebannt. Über mir strahlend blauer Himmel und am Horizont (alle Himmelsrichtungen) stapeln sich riesige Wolkenberge. Es sieht absolut umwerfend aus. Ich habe leider keine Kamera dabei, dieses Naturschauspiel hätte ich gerne festgehalten, denn so große und so viele Mengen von unterschiedlichen Wolken auf einem „Haufen“ habe ich noch nie gesehen. Neben mir sitzen noch ein paar weitere Fahrgäste, von denen niemand das Spiel am Himmel bemerkt. Es klingeln Handys, der Walkman läuft oder das Notebook „stört“ auf den Knien… Ach was sind wir nur alle modern 🙂

_MG_0505

_MG_0494

Links geht die Sonne runter. Rechts klarer Himmel. Das gleich Bild auf der anderen Seite.

_MG_0495

Hier steht rechts die Sonne, bzw Sonnenuntergang. Links ist strahlender klarer Himmel.

_MG_0499

Hier stand die Sonne heute mittag, jetzt wie typisch, nicht bewölkt, klarer Himmel.

_MG_0505

Der „Sonnenuntergang“ 🙂

Fotos vom Mittwoch (08.05.2013)

_MG_0483

Heute nacht ist es sehr zugezogen. Es sind keine Sterne sichtbar. Die Luftfeuchtigkeit ist extrem hoch.

Tagsüber ist es sehr bewölkt gewesen. Den Anblick erspare ich euch, habe keine Fotos gemacht.. Grau..Grau..Grau..